Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererPumaSRG SSR

News U-19

Bruno Berner wechselt vom SFV zum FC Winterthur

Bruno Berner, der Trainer des U19-Nationalteams der Männer, verlässt den Schweizerischen Fussballverband per 31. Mai 2022 und wird Cheftrainer von Super-League-Aufsteiger FC Winterthur. Berner trainierte die Schweizer U-19 seit September letzten Jahres.

"Prospect" U19 Team: 2 Siege gegen die Slowakei

Das angehende U19-Nationalteam der Männer, Jahrgang 2004, hat diese Woche in Meyrin GE zwei Länderspiele gegen die Slowakei gewonnen.

U-19: Ein Remis und eine Niederlage gegen Georgien

Die Schweizer Auswahl von Coach Bruno Berner trennt sich im zweiten Spiel 1:1 von Georgien. In der ersten Länderspielpartie auf der Herti Allmend in Zug unterlag die Schweiz den Gästen mit 1:2.

U-19: Schweiz zeigt gute Leistungen, verpasst aber die Eliterunde

Das Schweizer U-19-Nationalteam von Coach Bruno Berner beendet das Mini-Turnier in der ersten EM-Qualifikationsrunde in Schweden mit 4 Punkten aus drei Spielen auf Gruppenrang 3 und verpasst die Qualifikation für die Eliterunde.

U-19: Sieg, Remis und Niederlage in Zagreb

Die U-19 beendet das internationale Turnier in Zagreb am dritten Spieltag mit einer 4:1- Niederlage. Zuvor gelang der Equipe von Coach Bruno Berner ein 4:0-Auftaktsieg gegen Bulgarien und ein 3:3-Remis gegen Kroatien.

U-19: Bruno Berner startet mit einem Sieg und einer Niederlage

Der neue Trainer des Schweizer U19-Nationalteams Bruno Berner beginnt seine Amtszeit mit einem Sieg gegen Island und einer Niederlage in Deutschland.

Bruno Berner übernimmt das U-19-Nationalteam der Männer

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat Bruno Berner als Trainer des U-19-Nationalteams verpflichtet. Der zuletzt für den SC Kriens in der Challenge League tätig gewesene ehemalige Schweizer A-Nationalspieler nimmt sein Amt per 1. August 2021 auf.

Auslosungen der 1. Qualifikationsphasen U-19 / U-17

Die U-19 und die U-17 der Männer kennen nunmehr ihre ersten Hürden in der EM-Qualifikation 2021/22. Die Auslosungen wurden am Hauptsitz der UEFA in Nyon vorgenommen.

Alle Aktivitäten 2020 der U-15- bis U-20-Nationalteams abgesagt

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat Auswirkungen auf das weitere Programm der Schweizer Frauen- und Männer-Nachwuchs-Nationalteams der Stufen U-15 bis U-20 im Jahr 2020. Die beiden Direktionen der U-Nationalteams haben am 21. Oktober deshalb entschieden, alle geplanten Aktivitäten der genannten U-Nationalteams für den Rest des Jahres abzusagen.