VolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

News A-Team Frauen

Inka Grings wird Cheftrainerin des Frauen-Nationalteams

Die Nachfolge von Nils Nielsen ist geregelt: Inka Grings übernimmt per 1. Januar 2023 die Nachfolge des Dänen als Cheftrainerin des Schweizer Frauen-Nationalteams. Die 44-jährige Deutsche wechselt nach knapp zwei Jahren als Trainerin der FC Zürich Frauen mit einem unbefristeten Vertrag zum Schweizerischen Fussballverband (SFV).

Das Duo Nielsen/Wunderlin – vertrauensvoll, eigen und mit viel Hingabe

Ein paar graue Herbsttage sind seit dem letzten Spiel des Schweizer Frauen-Nationalteams unter Nils Nielsen und Marisa Wunderlin am vergangenen Freitag gegen Dänemark vergangen, das 1:2 nicht mehr als eine sport-liche Randnotiz. Der Abschied verhallt und bleibt doch ein emotionales Thema: Was bleibt vom abgetretenen Trainergespann haften?

Frauen-Nationalteam: Gelungene Dernière für Nils Nielsen trotz Niederlage

Mit dem Länderspiel gegen Dänemark, das Team seiner Heimat, verabschiedet sich Trainer Nils Nielsen vom Schweizer Frauen-Nationalteam. Das Resultat von 1:2 aus Schweizer Sicht war nicht das Wichtigste.

Ein Länderspiel im Zeichen des Abschieds

Das Schweizer Frauen-Nationalteam testet am Freitag, 11. November zum Jahresabschluss in der wefox Arena in Schaffhausen gegen Dänemark (19:00 Uhr). Ein Länderspiel, das für die Direktorin Frauenfussball Tatjana Haenni und für das Trainergespann Nils Nielsen und Marisa Wunderlin ganz im Zeichen des Abschieds steht.

26 Spielerinnen im letzten Aufgebot von Nils Nielsen

Nils Nielsen bietet für seine Dernière als Schweizer Frauen-Nationaltrainer im November 26 Spielerinnen auf. Neu dabei sind Alayah Pilgrim (FC Zürich Frauen) und Sally Julini (EA Guingamp).

Frauen-Nationalteam an der WM gegen Neuseeland, Norwegen und die Philippinen

Das Schweizer Frauen-Nationalteam trifft am FIFA Women’s World Cup im Sommer 2023 auf Co-Gastgeber Neuseeland, Norwegen und die Philippinen. Die Partien der Gruppe A finden ab dem 21. Juli in Dunedin und Hamilton statt.

FIFA Women’s World Cup Draw: Die Schweiz in Topf 3

Die Auslosung für die Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland findet am Samstag, 22. Oktober, um 08:30 Uhr (Schweizer Zeit) in Auckland statt. Die Schweiz ist im dritten von vier Lostöpfen.

Schweiz testet im November gegen Dänemark

Das Schweizer Frauen-Nationalteam bestreitet am Freitag, 11. November 2022 sein voraussichtlich letztes Länderspiel des Jahres gegen Dänemark. Die Begegnung findet in der Wefox Arena in Schaffhausen statt. Die Anspielzeit muss noch im Detail fixiert werden.