FAQ Host-Club

FAQ Host-Clubs

Die wichtigsten Fragen und Antworten für organisierende Vereine.

1) Wer kann sich für die Durchführung der Credit Suisse Kids Festivals bewerben?
Interessierte Fussballvereine in der Schweiz, welche Mitglied beim Schweizerischen Fussballverband sind und die Anforderungen erfüllen. Es können sich auch Vereine bewerben, die bereits einmal Host-Club im Rahmen des Credit Suisse Kids Festivals waren.

2) Welche Voraussetzungen soll man als Host-Club mitbringen?

Voraussetzungen für Host-Clubs (durchführende Vereine):

Personal: Helferteam von ca. 35 Personen (OK-Chef, Turnierleitung, Betreuer Spielparcours (G-Turnier), Schiedsrichter, Info und Materialabgabe, Helfer für Auf-, Um- und Abbau der Spielfelder.

Buvette/Festwirtschaft: Organisation und Verantwortung liegt beim Host-Club. Die Einnahmen fliessen vollumfänglich in die Kasse des Host-Clubs.

Event Dauer: 1 Tag von 09.00 – 17.00 Uhr, von 09.00 – 11.00 Uhr Kategorie G, von 11.00 – 13.00 Uhr Kategorie F und von 13.30 – 17.00 Uhr Kategorie E.

Infrastruktur: Ein 11er Spielfeld in Normalgrösse und eine Eventfläche von mind. 15x15m, 8 Junioren E-Tore und genügend Umkleidekabinen.

Stromanschluss: 400 V / 32 Ampere Drehstromanschluss (CEE-Stecker, Nullleiter muss vorhanden sein) in unmittelbarer Nähe. Schalttafel mit mind. 18 Steckplätzen 220V.

3) Wie kann man sich für die Durchführung der Credit Suisse Kids Festivals anmelden?
Sämtliche Vereine des SFV werden direkt angeschrieben und können sich auf diesem Weg anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie auf der letzten Seite dieses Dokuments. Die interessierten Vereine können sich bis spätestens am 31. Dezember 2017 beim Schweizerischen Fussballverband bewerben.

4) Wer entscheidet über die Austragungsorte der Credit Suisse Kids Festivals?
Die Auswahl der Austragungsorte und der organisierenden Vereine erfolgt aufgrund der Bewerbungen und in Absprache mit den Regionalverbänden und Partnern.

5) Wie viele Personen soll der Verein für das Credit Suisse Kids Festival aufbieten?
Ca. 35 Personen: OK-Chef, Turnierleitung, Betreuer Spielparcours (G-Turnier), Spielleiter/Schiris (E-Turnier), Info und Materialabgabe, Helfer Auf-, Um- und Abbau Spielfelder/Eventgebiet, Buvette/Festwirtschaft, div. Funktionen Eventbetrieb, Medizinische Betreuung durch Samariter.

6) Wie melden sich die teilnehmenden Teams für ein Credit Suisse Kids Festival an?
Der Schweizerische Fussballverband nimmt die Anmeldungen der Vereine entgegen und teilt die Teams gemäss der Regel „first come, first serve“ den insgesamt zwanzig Credit Suisse Kids Festivals 2018 zu.

7) Welche Unterstützung bekommt der organisierende Verein?

  • Organisatorische Unterstützung durch den SFV und Partner
  • Organisations-Handbuch mit Checklisten und Vorlagen
  • Zur Verfügungstellung von „Event-Packages“ (Banden, Fahnen, Inflatables etc.)
  • Material Spielbetrieb (Bälle, G-Spielkiste etc.)
  • Abgabe Dress-Sets (T-Shirt, Hose, Stulpen) und Bälle an die Teilnehmerteams


8) Was passiert nach der Bewerbung als Host-Club? 
Im Januar 2018 bestimmt der Schweizerische Fussballverband in Absprache mit den Regionalverbänden sowie den Partnern des Credit Suisse Kids Festivals die Austragungsorte des Jahres 2018. Die organisierenden Vereine werden Anfang Februar 2018 informiert.

9) Inwiefern profitieren die organisierenden Vereine als Austragungsort des Credit Suisse Kids Festivals?
Die organisierenden Vereine erhalten „Event-Packages“ (Banden, Fahnen etc.) zur Verfügung gestellt. Neben dem materiellen Aspekt werden die Vereine in der Durchführung des Credit Suisse Kids Festivals praktisch unterstützt. Diese Erfahrung kann ihnen künftig beim Planen eines eigenen Kinderevents helfen.

 

Allgemeine Informationen Credit Suisse Kids Festival

Wann finden die Credit Suisse Kids Festivals statt?
Im Mai, Juni, August und September. Die Events finden jeweils am Samstag oder Sonntag oder an einem Feiertag statt.

Wie viele Credit Suisse Kids Festivals gibt es?
2017 gibt es 20 Events.

3 Kategorien in einem Festival – Wie geht das?
Die kompakten, attraktiven Turniere sind wie folgt im Tag eingebettet:

  • 09.00 – 10.30 Uhr G-Spielturnier
  • 11.00 – 13.00 Uhr F-Spielturnier
  • 13.30 – 17.00 Uhr E-Spielturnier

 

Haben Sie weitere Fragen?
Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie diese jederzeit an den folgenden Kontakt senden: kidsfestival@football.ch